Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   BSWW
   Cagematch
   Call-In-TV.de
   DBBDW!
   Fernsehkritik TV
   Helge Schneider
   Jusos Wittmund
   Mindestlohn.de
   Monk
   TNA

http://myblog.de/gestoerter-taugenichts

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schwarz, Rot, Gold sind alle meine Kleider - mal wieder..

So fühlt sich das also an, wenn die Handballer das schaffen, was den Fußballern wegen der Mafia und Silvio Berlusconi (der übrigens seinen eigenen Fußball-Pokal ausspielen lässt) nicht vergönnt war. Ich habe es ihnen seit Beginn der zweiten Halbzeit nicht mehr zugetraut, aber die Franzosen wurden in der zweiten Verlängerung ein wenig nachlässig und haben zu viel gemeckert, als dass sie gespielt haben. Schade für sie - gut für uns. Das Fahnenmeer flutet das Stadion und die Sprechchöre erinnern uns nett aber bestimmt an eine andere Deutsche Zeitperiode. Mit einem Unterschied.

Damals wurde den Deutschen das Gehirn gewaschen, ungefähr so wie den schwachen Menschen besonders im dunklen Teil der Republik. Heute reißen wir aber diesen Vaterlandsverrätern die Flagge aus der Hand und brüsten uns mit dem Symbol, welches sie versuchen zu missbrauchen. Und das alles, wegen der Partystimmung im Land. Danke Klinsi, danke Heiner, dank den ganzen Sportlern, die Deutschland in ein Urmeer verwandelt haben. Ein Meer, ja gar ein Ozean aus Fahnen, guter, gastfreundlicher Stimmung und wahrem Patriotismus!

Am Sonntag wird es allerdings ungleich schwieriger für unsere Handballjungs, um mal wieder zurück vom politischen Hintergrund der WMs in Detuschland abzurücken und dem Handball wieder mehr Aufmerksamkeit zuzuschustern. Denn Dänemark war schon gut als meine mutter noch jung war und Polen ist das Einzige Team, dass unsere WM-Helden (ich glaube spätestens nach dem furiosen Match heute darf man das sagen) nicht besiegen konnten. Hinzu kommt, dass bei jedem Spieler unserer Mannschft 20 Minuten mehr Spiel in den Knochen steckt und jeder Sportler kennt das Gefühl, wenn man mal 20 Minuten länger trainiert als normalerweise. Ich gehöre zwar nicht dazu, aber ich kann es mir vorstellen

Wie dem auch sei denke und hoffe ich, dass es ab nun wieder verstärkt Handball Bundesliga im Fernsehen zu sehen gibt und nicht nur ein Spitzenspiel auf den Dritten. Denn mehr Sport = mehr Begeisterung = mehr guter Patritismus = weniger dumme Nazis im Land. Und das ist, wie man seit dem Sommer weiß, eine Rechnung die aufgeht. Und sie kostet keine Steuern. Einfach unglaublich. TOI TOI TOILET!

1.2.07 20:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung